Bahareque

Bahareque

Mit Lehm verfüllte Wandkonstruktionen aus horizontal und vertikal sich kreuzenden oder verflochtenen Rundhölzern, Latten oder Ästen sind in Lateinamerika weitverbreitet und vermutlich älter als der Lehmsteinbau. Siewerden bahareque, bajareque oder quincha genannt, im Deutschen spricht man von Lehmbewurf.

Andreas Sedlmeir

Aufbau der Bahareque-Konstruktion

Der Lehmbewurf dient als Putz der Box in der Aula. Es waren einige Arbeitsschritte notwenig, um zu einem einheitlichen Ergebnis zu kommen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planunterlagen

Bahareque

Mit Lehm verfüllte Wandkonstruktionen aus horizontal und vertikal sich kreuzenden oder verflochtenen Rundhölzern, Latten oder Ästen sind in Lateinamerika weitverbreitet und vermutlich älter als der Lehmsteinbau. Siewerden bahareque, bajareque oder quincha genannt, im Deutschen spricht man von Lehmbewurf.

Andreas Sedlmeir


crossmenucross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram