Küche

Dachplatten

Die Dachdeckung besteht in beiden Bauabschnitten aus Platten aus recycelten Tetrapacks, gesponsert von der NGO Campo. Bereits in der Planungsphase musste die Aufmerksamkeit auf die Verlegearbeiten der Dachplatten gerichtet werden, da die Platten in den Eckbereichen überlappen.

Max Schwarz

 

Shutter, Lamellen, Türen

In Anlehnung an die traditionellen offenen Küchen sollten die Wände des Hauptraums der neuen Küche so luftig wie möglich gestaltet werden. Dabei mussten Aspekte der Luftzirkulation, des Lichts, aber auch der Beschattung bedacht werden. Gleichzeitig sollte die Küche auch verschließbar sein, um Töpfe und dergleichen dort lagern zu können.

Elena Eichinger

 

Innenausbau

Die Küche ist in zwei Raumbereiche gegliedert: einen Arbeitsbereich mit zwei Arbeitstheken und dem Ofen sowie die daneben liegende Zone, welche die zwei Eingänge und den Stauraum im hinteren Bereich verbindet. Die Front der Küche kann mithilfe von Klappläden und der großen zweiflügligen Eingangstür komplett zum Freibereich und zur Galerie hin geöffnet werden.

Janina Schuldt

Tragwerk Küche


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planunterlagen

Dachplatten

Die Dachdeckung besteht in beiden Bauabschnitten aus Platten aus recycelten Tetrapacks, gesponsert von der NGO Campo. Bereits in der Planungsphase musste die Aufmerksamkeit auf die Verlegearbeiten der Dachplatten gerichtet werden, da die Platten in den Eckbereichen überlappen.

Max Schwarz

 

Shutter, Lamellen, Türen

In Anlehnung an die traditionellen offenen Küchen sollten die Wände des Hauptraums der neuen Küche so luftig wie möglich gestaltet werden. Dabei mussten Aspekte der Luftzirkulation, des Lichts, aber auch der Beschattung bedacht werden. Gleichzeitig sollte die Küche auch verschließbar sein, um Töpfe und dergleichen dort lagern zu können.

Elena Eichinger

 

Innenausbau

Die Küche ist in zwei Raumbereiche gegliedert: einen Arbeitsbereich mit zwei Arbeitstheken und dem Ofen sowie die daneben liegende Zone, welche die zwei Eingänge und den Stauraum im hinteren Bereich verbindet. Die Front der Küche kann mithilfe von Klappläden und der großen zweiflügligen Eingangstür komplett zum Freibereich und zur Galerie hin geöffnet werden.

Janina Schuldt


crossmenucross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram